Kolloquium  /  18.3.2020

LKH2 – Laserkolloquium Wasserstoff

#Brennstoffzelle #Wasserstoff

Mit der Energiewende und im Zuge der globalen Herausforderungen des Klimawandels, wird die Nutzung von regenerativen Energiequellen immer wichtiger. Hier steht die Verwendung von Wasserstoff durch Brennstoffzellen im Mittelpunkt zukunftsorientierter Forschung und Entwicklung.

Schon heute sind zur Herstellung von Brennstoffzellen hocheffiziente Laserverfahren für die gesamte Prozesskette verfügbar. Aufgrund der großen Flexibilität und des hohen Automatisierungsgrads wird der Anteil der Lasertechnik in der Fertigung noch stetig zunehmen. Folgende Themen werden beim ersten Laserkolloquium Wasserstoff – LKH2 2020 beleuchtet und durch Referenten aus Industrie und Forschung präsentiert.

 

Die Themen

  • Prozesssicheres Schneiden von vorgeformten Bipolarplatten
  • Wasserstoffdichtes Laserstrahlschweißen von metall- und kunststoffbasierten Bipolarplatten für Brennstoffzellen
  • Prozessüberwachungssysteme in Großserienproduktionen
  • Prozesskette zur Produktion von Brennstoffzellen