Symposium  /  23.6.2019, Sonntag, 18.00 bis 23.00 h (Einlass ab 17.00 h)

Symposium zu Ehren von Prof. Reinhart Poprawe

Digital Photonic Production und Industrie 4.0 – was heißt das für Bildung und Forschung?

Unter dem Titel „Digital Photonic Production und Industrie 4.0 – was heißt das für Bildung und Forschung?“ veranstaltet das Fraunhofer ILT ein Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Reinhart Poprawe.

Damit soll sein wissenschaftliches Wirken als Professor der Lasertechnik und sein Brückenschlag von der Fraunhofer spezifischen Auftragsentwicklung über die Grundlagenforschung bis hin zur universitären Ausbildung anlässlich seines Ausscheidens aus dem Beruf gewürdigt werden.

Im Umfeld der internationalen Fachmesse LASER World of Photonics 2019 ist das Ehrensymposium an die von der Wissenschaftlichen Gesellschaft Lasertechnik WLT e.V. organisierte Fachkonferenz Lasers in Manufacturing LiM angegliedert. Prof. Poprawe wird auf der LiM einen Plenarvortrag vor der Laser-Community zu „Digital Photonic Production“ halten. An dieser Konferenz nehmen zahlreiche internationale Vertreter der Laserbranche teil.