Frankfurt  /  10.9.2019  -  13.9.2019

IAA

Öffnungszeiten

Pressetage
10. und 11. September 2019
 

Fachbesuchertage
Donnerstag, 12. September und Freitag, 13. September 2019



Publikumstage ohne Beteiligung der Fraunhofer-Gesellschaft
Samstag, 14. September bis Sonntag, 22. September 2019

Gedruckter Korrosions- und Verschleißschutz & Sensoren und Leiterbahnen auf Automotive-Komponenten

© Fraunhofer ILT, Aachen

Die Ansprüche an die chemische, mechanische und elektronische Leistungsfähigkeit von Komponenten sind in den letzten Jahren in vielen Branchen so stark gestiegen, dass sie oft nicht mehr durch die Komponenten allein erfüllt werden können. Zu ihrer Unterstützung werden gedruckte und laserbehandelte Beschichtungen eingesetzt.

 

Welche Rolle der Laser dabei spielt, zeigen die Experten des Fraunhofer ILT aus Aachen auf der IAA in Frankfurt.
 

Zu den Highlights zählen unter anderem:

Verschleiß- und Korrosionsschutzschichten auf Bremsscheiben

auf Autotüren und auf sowie in FVK-Bauteile integrierte Leiterbahnen

direkt gedruckte Dehnungsmesssensoren

lokal vergoldete Elektrokontakte

3D gedruckte Komponenten

weitere Anwendungen für Automotive-Bauteile

 

Weitere Informationen zum Thema Laserauftragschweißen finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Thema Dünnschichtverfahren finden Sie hier.