Master-/Bachelor-/Projektarbeiten, Praxissemester

Abbrechen
  • Bachelorarbeit Ingenieurwissenschaften, Masterarbeit Ingenieurwissenschaften/Physik, Projektarbeit / 2019

    Extremes Hochgeschwindigkeits Laser-Auftragsschweißen mit Aluminiumlegierungen

    Stellenausschreibung / 10.7.2019

    Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT ist zusammen mit dem Lehrstuhl für Digital Additive Production DAP der RWTH Aachen University Europas führendes Zentrum für Auftragsforschung und -entwicklung im Bereich Lasertechnik.
    EHLA ist ein vom ILT neu entwickeltes innovatives Verfahren für das Laserauftragschweißen. Pulvermaterial wird beim EHLA-Verfahren bereits oberhalb des Schmelzbades direkt durch die Laserstrahlung statt wie beim konventionellen Laserauftragschweißen im Schmelzbad aufgeschmolzen.
    Im Rahmen dieser Arbeit werden die experimentelle Untersuchung und Materialprüfung als die Folgearbeiten von drei abgeschlossenen Masterarbeiten durchgeführt, um die additive Fertigung der Aluminiumlegierungen durch das Laserauftragschweißen/EHLA weiter zu entwickeln.

    mehr Info
  • Bachelor/Masterarbeit Ingenieurwissenschaften/Physik, Projektarbeit / 2019

    Einfluss des Schleifprozesses auf die Laserpolitur von Glas

    Stellenausschreibung / 10.7.2019

    Als Teil des Kompetenzfeldes Generative Verfahren und funktionale Schichten des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT befasst sich die Gruppe Polieren schwerpunktmäßig mit der Bearbeitung von Oberflächen verschiedenster Materialien, wie z.B. Metalle, Gläser und Kunststoffe, mit kontinuierlicher sowie gepulster Laserstrahlung.
    Im Rahmen dieser Arbeit soll durch selbstständige und zuverlässige Planung, Durchführung und Auswertungen von Experimenten der Einfluss der Ausgangsoberfläche auf das Ergebnis einer Laserpolitur von Glas untersucht werden.

    mehr Info
  • Bachelor-/Masterarbeit Ingenieurwissenschaften / 2019

    Abschlussarbeit im Bereich Additive Manufacturing: Conductive FDM Printing

    Stellenausschreibung / 10.7.2019

    Der Lehrstuhl Digital Additive Production DAP erforscht in Zusammenarbeit dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT die grundlegenden Zusammenhänge der Additiven Fertigung.
    Du wirst eine Marktrecherche zu leitfähigen FDM Materialien durchführen, diese beschaffen und anschließend Validieren. Dies wird durch eine von dir selbst entwickelte Versuchsreihe zur Ermittlung der Leitfähigkeit, dem Wiederstand des Materials und deren Abhängigkeit von der Aufbaurichtung durchgeführt.

    mehr Info
  • Bachelor-/Masterarbeit Ingenieurwissenschaften / 2019

    Abschlussarbeit im Bereich Additive Manufacturing: Faserverstärktes FDM

    Stellenausschreibung / 10.7.2019

    Der Lehrstuhl Digital Additive Production DAP erforscht in Zusammenarbeit dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT die grundlegenden Zusammenhänge der Additiven Fertigung.
    Du wirst einen neuartigen Ansatz zu Verarbeitung von Faserverstärkten FDM Materialien untersuchen und Validieren. Dies wird an einer Prototypanlage auf Basis eines Handelsüblichen FDM Druckers durchgeführt. Du wirst die Anlage mit in Betrieb nehmen, Baujobs vorbereiten, eigene Bauteile entwickeln und Materialtests durchführen.

    mehr Info
  • Bachelor-/Masterarbeit Physik / 2019

    Erzeugung von NV Zentren in Diamant mittels EUV Strahlung für neuartige Quantenbauelemente

    Stellenausschreibung / 9.7.2019

    Die Gruppe für EUV-Technologie am Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme TOS der RWTH-Aachen arbeitet zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT an der Entwicklung von messtechnischen und lithographischen Anwendungen von extrem-ultravioletter (EUV-) Strahlung.
    Unter Verwendung einer Anlage für die Erzeugung hoher Intensitäten EUV-Strahlung wird die Entstehung von Kohlenstoff-Fehlstellen in Stickstoff-dotierten Diamantkristallen untersucht. Diese gezielt erzeugten Fehlstellen (NV Zentren) sind ein vielversprechendes atomares Zentrum, das beispielsweise als hochempfindlicher Tastmagnet oder Emitter für Einzelphotonen eingesetzt werden kann.

    mehr Info
  • Bachelor-/Masterarbeit Physik/ Ingenieurwissenschaften / 2019

    Laserverfahrensentwicklung für tribologische Beschichtungen im Motorenbau

    Stellenausschreibung / 9.7.2019

    Im Kompetenzfeld Generative Verfahren und funktionale Schichten des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT beschäftigt sich die Gruppe Thin Film Processing mit der Funktionalisierung von dünnen Schichten für den Verschleiß- und Korrosionsschutz sowie für elektronische, optische und strukturelle Anwendungen.
    Ziel der Arbeit ist es, experimentelle Untersuchungen durchzuführen und eine Auswahl bezüglich Laserstrahlquelle und Bearbeitungsstrategie zu treffen, um eine sichere Herstellung haftfester und dichtertribologischer Schichten zu gewährleisten.

    mehr Info
  • Bachelor-/Masterarbeit Physik / 2019

    Charakterisierung einer neuartigen Fokussierungsanlage für den extrem-ultravioletten Strahlungsbereich

    Stellenausschreibung / 9.7.2019

    Die Gruppe für EUV-Technologie am Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme TOS der RWTH-Aachen arbeitet zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT an der Entwicklung von messtechnischen und lithographischen Anwendungen von extrem-ultravioletter (EUV-) Strahlung.
    Für Degradationsstudien verschiedener relevanter Materialien der zukünftigen Chipherstellung wurde eine kompakte EUV-Bestrahlungsanlage aufgebaut. Gegenstand der hier ausgeschriebenen Arbeit ist Inbetriebnahme und Charakterisierung der realisierten Bestrahlungsanlage und die Durchführung verschiedener Belichtungsserien zur Bestimmung des Materialverhaltens im EUV.

    mehr Info
  • Masterarbeit Ingenieurwissenschaften/Physik / 2019

    Wendelbohren von Tiefbohrungen mit ultrakurz gepulster Laserstrahlung

    Stellenausschreibung / 2.7.2019

    Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT ist zusammen mit dem Lehrstuhl für Lasertechnik der RWTH Aachen University Europas führendes Zentrum für Auftragsforschung und -entwicklung im Bereich Lasertechnik. In der Arbeitsgruppe Mikro- und Nanostrukturierung wird unter anderem das laserbasierte Bohrverfahren mit einer vom ILT entwickelten Wendelbohroptik zur Erzeugung von hochpräzisen Bohrungen untersucht und weiterentwickelt.
    Im Rahmen dieser Arbeit soll das Wendelbohren von Mikrolöchern mit hohem Aspektverhältnis (Bohrtiefe zu Durchmesser 30:1) in Metallen und Dielektrika mittels Ultrakurzpulslaser untersucht werden. Dazu sollen die Einflussgrößen von Einfallswinkel des Laserstrahls und die Brennweite der Fokussieroptik auf Multireflexion im Bohrkanal untersucht und analysiert werden.

    mehr Info
  • Bachelor-/Masterarbeit Ingenieurwissenschaften/Informatik / 2019

    Metall 3D-Druck: Implementierung einer Remote-Slicing Schnittstelle für eine L-PBF Anlage

    Stellenausschreibung / 26.6.2019

    Einer der Megatrends der modernen Computerwelt ist die Verlagerung von immer mehr Rechenaufgaben in die „Cloud“. Auch vor dem laserbasierten Metall-3D-Druck mit dem Laser-Powder Bed Fusion (L-PBF) Verfahren macht der Trend keinen Halt. Der Lehrstuhl Digital Additive Production DAP der RWTH Aachen und das Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT haben dazu die ILT-eigene Aufbereitungssoftware zur Erstellung von Bauteilschichten um eine Remote-Procedure-Call (RPC)-Schnittstelle erweitert. Die praktischen Möglichkeiten dieser Technologie sollen nun an einer L-PBF Laboranlage des DAP demonstriert werden.
    Deine Aufgabe umfasst die die Realisierung der Anbindung an die Laboranlage. Dazu müssen die Vektordaten von der RPC-Schnittstelle empfangen und in Steuerbefehle für die Aktoren (Achsen, Scanner, Laser) übersetzt werden.

    mehr Info