Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Urban Mining von Elektroschrott mit Lasertechnologie

Horizon-2020-Projekt ADIR entwickelte Recyclingprozess für die Industrie mit Zurückgewinnungsquote von bis zu 98 Prozent!

mehr Info

Additiv gefertigte Produkte gegen die Pandemie

Open Call des EU-Projekts AMable: additive Lösungen gefragt! #FraunhoferVSCorona

mehr Info

Nächster AKL vom 4.–6. Mai 2022 in Aachen

Lasertechnik Live bereits früher!

mehr Info

Bleche per Laser für den Leichtbau optimieren

Partner für neues Verbundprojekt LAVAL gesucht

mehr Info

Lasergebohrte Filter gegen die Mikroplastik-Flut

BMBF-Projekt SimConDrill für Green Award 2020 nominiert

mehr Info

Leichtbauteilfertigung mit UKP-Laser

Hochproduktiv, automatisiert, maßgeschneidert und just in time

mehr Info

Prof. Constantin Häfner wird neuer Leiter des Fraunhofer ILT

Im November 2019 tritt der renommierte Laserphysiker die Nachfolge von Prof. Reinhart Poprawe an.

mehr Info

13. »AKL – International Laser Technology Congress«:
4.–6. Mai 2022 in Aachen – Lasertechnik Live bereits früher!

Aufgrund der fortschreitenden Coronavirus-Pandemie hat das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT entschieden, den nächsten »AKL – International Laser Technology Congress« erst wieder in zwei Jahren zu veranstalten: Der AKL’22 findet vom 4. bis 6. Mai 2022 in Aachen statt. Damit Interessierte jedoch nicht zwei Jahre auf die im AKL fest verankerten Live-Demonstrationen in Europas größtem Laseranlagenpark warten müssen, bietet das Fraunhofer ILT in Aachen in zahlreichen themenspezifischen Fachtagungen bereits ab Herbst 2020 – sofern die öffentlichen Rahmenbedingungen es wieder erlauben – attraktive Laborbesichtigungen mit Live-Demonstrationen an. 

-> Weitere Informationen

Informationen des Fraunhofer ILT zur aktuellen Coronavirus-Pandemie an Kunden, Partner, Besucher und Interessenten an unseren Dienstleistungen

Für das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT hat die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Besucher oberste Priorität. Im Zusammenhang mit der fortschreitenden Pandemie Covid-19 hat das Fraunhofer ILT einen Krisenstab eingerichtet und setzt die Richtlinien der Behörden um.

-> Weitere Informationen

Unsere Technologiefelder

 

Laser und Optik

Dieses Technologiefeld steht für innovative Laserstrahlquellen und hochwertige optische Komponenten und Systeme.

 

Lasermaterialbearbeitung

Zu den Fertigungsverfahren des Technologiefelds Lasermaterialbearbeitung
zählen die Trenn- und Fügeverfahren in
Mikro- und Makrotechnik sowie die Oberflächenverfahren.

 

Medizintechnik und Biophotonik

Gemeinsam mit Partnern aus den Life Sciences erschließt das Technologiefeld Medizintechnik und Biophotonik neue Einsatzgebiete des Lasers in Therapie und Diagnostik sowie in Mikroskopie und Analytik.

 

Lasermesstechnik und EUV-Technologie

Die Schwerpunkte des Technologiefelds Lasermesstechnik und EUV-Technologie liegen in der Fertigungsmesstechnik, der Materialanalytik, der Identifikations- und Analysetechnik im Bereich Recycling und Rohstoffe, der Mess- und Prüftechnik für Umwelt und Sicherheit sowie dem Einsatz von EUV-Technik.

 

Digitalisierung

Im Technologiefeld Digitalisierung konzentrieren wir unsere digitalen Kompetenzen rund um den Laser und leisten einen Beitrag zu Ihrem Fortschritt in Technologie und Produktion im Zeitalter von RAMI und Industrie4.0.

 

Quantentechnologie

Photonik für die zweite Quantenrevolution: Mit internationalen Spitzenwissenschaftlern entwickeln wir u. a. Photonenquellen sowie photonische Komponenten und Systeme für zukünftige Anwendungen der Quantentechnologie.

Lasertechnik für Ihre Branche

Lasertechnik trägt in unterschiedlichen Branchen zur Lösung anspruchsvoller Aufgabenstellungen bei. Ob als Werkzeug in der Automobilfertigung, als Messmittel im Umweltbereich, als Diagnose- oder Therapieinstrument in der Medizintechnik oder als Kommunikationsmedium in der Raumfahrttechnik, der Laser bietet vielfache Einsatzmöglichkeiten mit hoher Produktivität und hoher Effizienz. Durch seine intensiven Forschungsleistungen und anwendungsspezifischen Entwicklungen ist das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT seit über 30 Jahren ein bevorzugter Partner der Industrie für Innovationen – auf den Branchen-Webseiten finden Sie weitere Informationen und eine Auswahl aus unserem Angebot.

 

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

 

Steinbachstr. 15
52074 Aachen

Telefon +49 241 8906-0
Fax +49 241 8906-121

 

4.11.2020

AI for Laser Technology Conference 2020

Die AI for Laser Technology Conference bietet industriellen Anwendern praxisnahes Grundwissen und eine Orientierung zur Anwendung von AI-Verfahren in der Lasertechnik.
Read more

29.4.2020

Tausendfach erprobt: Erfolgreiches Wertstoff-Recycling von Elektronik

Eine völlig neue Recycling-Methode, um automatisiert Elektronik zu zerlegen und daraus wertvolle Stoffe zurückzugewinnen – dies ist das Ziel des EU-Projekts »ADIR – Next generation urban mining – Automated disassembly, separation and recovery of valuable materials from electronic equipment«. Innerhalb von vier Jahren entwickelten das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT aus Aachen und acht Projektpartner aus drei Ländern ein tragfähiges Recyclingkonzept. Strategisch ging es den ADIR-Partnern darum, die Ressourcenabhängigkeit der EU und kostenaufwändige Materialimporte zu verringern sowie neue Technologien für die inverse Produktion zu demonstrieren.
Read more

22.4.2020

Additive Ideen gefragt: Projekt AMable fördert flexible AM-Lösungen gegen das Coronavirus

Das Coronavirus legt derzeit das öffentliche und private Leben lahm und vielerorts fehlt es an medizintechnischer Ausstattung und Lösungen zum Schutz gegen die Ausbreitung des Virus. Zusammen mit Institutionen aus ganz Europa unterstützt das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT im EU-Projekt AMable Unternehmen bei der Realisierung von Additive-Manufacturing-Ideen, mit denen sich Engpässe besser überwinden lassen. Nachdem AMable bereits KMU erfolgreich den Weg zum industriellen 3D-Druck mit Metall und Kunststoff geebnet hat, bieten die Partner nun Hilfe und öffentliche Fördermittel für COVID-19-Projekte an. Die AMable-Partner rufen dazu auf, in einem ersten Schritt Ideen und in einem zweiten Schritt passende Lösungskonzepte für die additive Herstellung neuer Produkte einzureichen.
Read more

2.4.2020

13. »AKL – International Laser Technology Congress«: 4.–6. Mai 2022 in Aachen – Lasertechnik Live bereits früher!

Aufgrund der fortschreitenden Coronavirus-Pandemie hat das FraunhoferInstitut für Lasertechnik ILT entschieden, den International Laser Technology Congress AKL in 2020 auszusetzen und turnusgemäß dann wieder im zweijährlichen Rhythmus vom 4. bis 6. Mai 2022 fortzusetzen. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Konferenzteilnehmer, Partner und Mitarbeitenden genießen oberste Priorität. Damit Interessierte jedoch nicht weitere zwei Jahre auf die im AKL fest verankerten Live-Demonstrationen in Europas größtem Laseranlagenpark warten müssen, beabsichtigt das Fraunhofer ILT, bereits diesen Herbst und in 2021 zu verschiedenen geplanten Fachtagungen in Aachen seine Tore zu öffnen, sofern die Rahmenbedingungen es wieder erlauben.
Read more